Montag, 9. Januar 2017

Essie "Bridal 2016" Coming Together


Hallo, Mädels! Heute möchte ich euch einen Lack aus dem Essie Adventskalender zeigen. Er stammt aus der Bridal Collection und ich hätte ihn mir wohl selbst nicht ausgesucht, einfach weil er zu rosa für mich ist. Der Lack ist ein sheeres, milchiges Rosa. Ganz nett anzusehen, aber irgendwie nichts halbes und nichts ganzes.


Lackieren lässt sich der Lack aber ganz angenehm. Es ist eben ein Essie und so lackiert er sich auch. Der Pinsel ist breit und vorne abgerundet. Damit nimmt er genug Lack auf und so kann man schön gleichmäßig lackieren (bei so einem sheeren Lack ist das ganz wichtig). Deckend wird man diesen Lack aber kaum lackieren. Ich selbst habe es hier bei drei dünnen Schichten belassen und wie ihr seht, ist das Nagelweiss noch gut zu erkennen. In der Kombination mit dem Schweinchen Rosa gefällt mir das nicht besonders. 


Getrocknet ist der Lack so wie immer. Allerdings sind das drei Schichten, so dass ihr dran denken müsst, dass das Ganze dreimal abläuft. Somit investiert man unterm Strich doch etwas mehr Zeit als sonst. Wenn er dann aber trocken ist, hat er einen sehr schönen Glanz.


Aus Zeitmangel blieb er ganze vier Tage auf den Nägeln. Das ist an sich schon ziemlich lange für meine Verhältnisse. Und dann ist es auch noch eine Farbe, die ich nicht mag... Die ersten zwei Tage hat er git überlebt und normalerweise ist das für mich auch völlig ausreichend. Hier konnte ich nun beobachten, wie sich am dritten Tag Tipwear breit machte und am vierten größere Ecken absplitterten. Da das Nagelweiss aber sowieso zu sehen ist, sind die Macken kaum aufgefallen.

Kommentare:

  1. Rosa und sheer, mein Alptraum. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit sheer habe ich mich ja schon angefreundet, aber dieses Rosa ist wirklich furchtbar.

      Löschen
  2. Ich bin hin und hergerissen. Habe den Lack auch gehabt, aber noch nicht lackiert, könnte mir vorstellen, dass ich ihn bei 2 Schichten lieber leiden mag :D
    Mal schauen.
    LG Maike♥

    AntwortenLöschen